Navigon: Verkehrsmeldungen ab Oktober als In-App-Kauf

„Voraussichtlich in der zweiten Oktoberhälfte“ bietet Navigon einen neuen Dienst für die iPhone-Navigationssoftware MobileNavigator an, der „Echtzeit-Informationen über das Verkehrsgeschehen“ bereitstellt. Dies verkündet das Unternehmen heute per Pressemeldung. Der ‚Navigon Traffic Live‘ genannte Dienst „beruht auf einem Datenpool, in den neben Echtzeit-Informationen zum Beispiel aus Verkehrsschlaufen auch Daten von Navigon Live-Nutzern und von Fahrzeug-Flottenpartnern (Floating Car Data) eingehen“ und lässt sich direkt aus der iPhone-App MobileNavigator zum (einmaligen) Preis von 20 Euro (in den ersten vier Wochen, anschließend 25 Euro) erwerben. „Bei Nutzung einer Daten-Flatrate entstehen keine weiteren Kosten, wobei das Datenvolumen darüber hinaus sehr gering ist.“

Quelle: fscklog.com

Weitere Infos auch bei Golem.de: Navigon Traffic Live: Staumeldungen für iPhone-Nutzer

~ von Chris - 17/09/2009.

Eine Antwort to “Navigon: Verkehrsmeldungen ab Oktober als In-App-Kauf”

  1. Navigon setzt sich damit wieder klar von TomTom ab und ist so ein weiteres mal schneller als sein größter Konkurrent… Klasse! die Entwicklung fürs iPhone geht immer schneller und nimmt immer mehr Gestalt an, ich bin gespannt welche Neuerungen in Zukunft kommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: