Foxconn angeblich mit Produktion des Tablet-Mac beauftragt

Wie DigiTimes erfahren haben will, hat Foxconn bzw. Hon Hai den Auftrag für die Herstellung des Tablet-Mac erhalten. Für den Verkaufsstart soll Foxconn mehr als 300.000 Geräte produzieren. Apples Tablet-Mac soll den Quellen nach ein 10,6-Zoll-Display besitzen und für den Einsatz als E-Book und Web-System optimiert sein. So soll der Tablet-Mac über eine lange Akku-Laufzeit verfügen, eine schnelle Internet-Verbindung bieten und sich über eine einfache Benutzeroberfläche steuern lassen. Die Lieferung der ersten Tablet-Macs ist für das erste Quartal 2010 geplant. Für das zweite Quartal 2010 rechnet DigiTimes dann bereits mit entsprechenden Konkurrenzprodukten von Unternehmen wie Hewlett-Packard. Die neuesten Gerüchte bestätigen damit die Quellen von AppleInsider, die ebenfalls einen Tablet-Mac für Anfang 2010 voraussagen. Andere Gerüchte, wonach Apple den Tablet-Mac noch in diesem Herbst veröffentlichen wird, scheinen sich somit nicht zu bewahrheiten.

Quelle: MacTechNews.de

~ von Chris - 07/10/2009.

2 Antworten to “Foxconn angeblich mit Produktion des Tablet-Mac beauftragt”

  1. Die Angaben in der Displaygröße schwanken von Gerücht zu Gerücht, pendeln sich aber scheinbar bei 10″ ein:
    http://bit.ly/4yARVq

  2. […] einigen Vorläufern und Probestücken scheint sich allerdings gerüchtehalber folgendes Bild […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: