Apple soll Pay-TV-Angebot über iTunes Store planen

Apple soll auf Basis der iTunes-Store-Plattform einen Abo-Dienst für Fernsehsendungen in den USA planen. Die Autoren von All Things Digital wollen aus mehreren Quellen erfahren haben, dass der Mac- und iPhone-Hersteller ein entsprechendes Angebot schon für Anfang 2010 plane. Der Preis soll bei monatlich 30 US-Dollar (rund 20 Euro) liegen. Im Moment hänge aber alles noch davon ab, ob Apple die Fernsehsender von der Idee überzeugen kann. Diese machten sich noch Sorgen über mögliche negative Reaktionen von Kabelfernseh-Anbietern und ihren Umsatz durch Fernsehwerbung. Am ehesten sei wahrscheinlich Disney zu überzeugen: Der Apple-CEO Steve Jobs ist größter Einzelaktionär des Unternehmens, auch die ersten Filme im iTunes Store stammten von Disney.

Quelle: macnews.de

~ von Chris - 03/11/2009.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: