iPad-Rahmen zeigt Platz für integrierte iSight-Kamera

Die ersten angeblich für das iPad gedachten Ersatz- bzw. Einzelteile entfleuchen chinesischen Produktionsstätten und einer dieser Rahmen weist deutlich eine Aussparung für eine integrierte iSight auf, wie sie in sämtlichen mobilen Macs und dem iMac zu finden ist. Dies zeigen die Reparateure von Mission:Repair in ihrem Blog. Die Gerüchte über eine Kamera im iPad halten sich beharrlich, zumal Spuren in iPhone OS 3.2 Hinweise auf eine mögliche Videochat-Unterstützung geben. Selbst wenn dieser Rahmen zweifelsfrei für das iPad gedacht sein sollte (auch Hardmac erhielt beispielsweise entsprechende Bilder), so muss das nicht zwingend die Integration einer Kamera in der ersten iPad-Generation zur Folge haben – auch der iPod touch lässt seine offensichtlich eingeplante Kamera weiterhin vermissen.

iPad-Rahmen zuoberst, iSight-Modul mittig und Displayrahmen des Alu-MacBooks unten

iPad-Rahmen zuoberst, iSight-Modul mittig und Displayrahmen des Alu-MacBooks unten

Quelle: fscklog.com

~ von Chris - 02/02/2010.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: